Hersteller

Nissen & Velten stellt sich vor

Die Nissen & Velten Software GmbH steht seit 1989 für innovative Unternehmenssoftware für den Mittelstand. Das inhabergeführte Softwarehaus setzt seit 20 Jahren erfolgreich auf nachhaltiges, organisches Wachstum und auf Unabhängigkeit. In der Firmenzentrale in Stockach (Kreis Konstanz) arbeiten heute 50 Mitarbeiter.

Die dritte Softwaregeneration von Nissen & Velten, die Unternehmenssoftware eNVenta ERP, basiert vollständig auf einer der modernsten Architekturen für Unternehmenssoftware, der .NET-Technologie von Microsoft. eNventa ERP ist unbegrenzt skalierbar, vollständig internetfähig und zukunftssicher. Die modular aufgebaute Software bietet dem Mittelstand ERP, CRM, PPS, E-Commerce und Controlling aus einer Hand.

Darüber hinaus steht dem Mittelstand ein wachsendes Portfolio vorkonfigurierter Branchenlösungen zur Verfügung. Branchenlösungen gibt es unter anderem für den technischen Großhandel, Versandhandel, Stahlhandel, Eisenwarenhandel und Werkzeughandel, Papier- und Verpackungshandel, Baustoffe und -beschläge, Chemie, Pharma, Kosmetik, Elektrogroßhandel und Elektronik. Mithilfe der eigenen Entwicklungs- und Customizing-Umgebung Framework Studio lassen sich auch spezifische Prozesse der Anwender problemlos im ERP-System abbilden. Die Update-Fähigkeit der Lösung bleibt dabei komplett erhalten.

Gemeinsam mit einem flächendeckenden Partnernetz betreut Nissen & Velten rund 500 ERP-Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.